Carport auf den Winter vorbereiten.

  • Mittwoch, 25. November 2015
  • Allgemein

Damit Sie auch weiterhin viel Freude an Ihrem Brüning Carport haben, empfehlen wir Ihnen dem Carport, vor dem Winter etwas Zeit zu widmen und kleine Wartungsarbeiten vorzunehmen.

Bei Carports, die in diesem Jahr aufgestellt wurden, sind grundsätzlich die Verschraubungen der Pfosten mit den Pfostenträgern und den Sattelbalken zu überprüfen und gegebenenfalls nachziehen. Diese können sich durch Trocknung der eventuell vorhandenen Restfeuchte etwas gelockert haben. Ebenfalls sollten Sie auch die Regenrinne auf Verunreinigungen kontrollieren und diese bei Bedarf reinigen. Somit ist dann auch sichergestellt, dass anfallendes Regenwasser ungehindert abfließen kann. Wer zudem noch eine Regentonne an die Regenrinne angeschlossen hat, sollte diese vor dem Winter entleeren um Frostschäden zu vermeiden. Wenn Sie Ihren Carport noch nicht farblich behandelt haben, ist es von Vorteil bis zum nächsten Frühling zu warten um einen gleichmäßigen Farbauftrag zu gewährleisten.

Viel mehr ist gar nicht zu beachten, um auch weiterhin viel Freude an einem Brüning-Carport zu haben.